Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Neue Haarfarbe, aber nicht so wie es jetzt sein soll…

11 Comments

Ich konnte meinen Ansatz einfach nicht mehr im Spiegel sehen. Dieser sah nur frisch gewaschen erträglich aus. Schon 2 Tage später sahen meine Haare ungepflegt aus. Spontan vereinbarte ich also einen Friseurtermin. So richtig wusste ich aber vor dem Besuch nicht wie es werden soll. Keine Idee, kein Wunsch – Erstmal eine Beratung. Schlussendlich habe ich mein Vertrauen ganz der Friseurin überlassen. Ich bin wieder hell – natürlich hell…

Eine große Veränderung ist es nicht geworden. Die neue Haarfarbe ist schön und hat mir auch gleich gefallen – keine Frage – aber jetzt bin ich wieder an dem gleichen Punkt wie vorher. Nach ca. 4-6 Wochen müsste ich erneut zum Ansatzfärben zum Friseur gehen und genau das wollte ich ja zukünftig vermeiden. Auf den Bildern sieht man durch die Beleuchtung den Farbunterschied nicht sofort, aber wenn ihr genauer hinseht – besonders auf dem oberen Bild – erkennt ihr doch einen Unterschied zum Ansatz hin. Ein leichter rot/orange Stich ist irgendwie in manchen Lichtverhältnissen zu sehen, zumindest bilde ich mir das oft ein. Dieser Farbton nennt sich: Sandblond. Erinnert mich an das Beigeblond, welches ich eine Zeit lang gefärbt habe.

DSC07785Anfangs hatte ich diesen WOW-Effekt, doch desto öfter ich in den Spiegel schaue, umso weniger erkenne ich mich wieder. Und jetzt habe ich das Gefühl ständig in den Spiegel schauen zu müssen, weil ich mir so unsicher mit der Farbe bin. Mir stehen aschige Farben einfach besser. Ein kühles aschiges Blond. Daher habe ich bei der ersten Haarwäsche nach dem Friseurbesuch zusätzlich ein Silbershampoo verwendet. Das Ergebnis hat sich ein wenig verändert, vorallem in den Längen (siehe Bild unten), aber zufriedenstellend ist es immernoch nicht. Nach einigen Haarwäschen wird sich auch die Farbe in den Längen und Spitzen rauswaschen. Auf meinen hellen Haaren hält erfahrungsgemäß Farbe nicht sehr lange.

DSC07809Vielleicht mache ich mir auch einfach zu viele Gedanken um meine Haarfarbe. Aber nach zahlreichen Überlegungen und verschiedenen Bildersuchen im Internet habe ich mich doch entschieden: Nächstes Mal soll es anders werden – sichtbar anders! Ich will sogar meinen dunklen Ansatz zurück. Lieber lasse ich mir nach und nach mit Strähnchen das Haar aufhellen wenn es mir zu dunkel wird, als ständig meinen Ansatz zeitgemäß färben zu lassen. Genau das wollte ich ja künftig vermeiden. Ich gehe nicht gerne mit Vorlagen zum Friseur, aber diese Vorlagen nehme ich dann doch sicherheitshalber zu meinem nächsten Termin mit:


Meine Längen und Spitzen bleiben wie gehabt blond, aber vom Ansatz her soll die Farbe wie rechts auf dem Bild werden und dann strähnchenweise ins hellere Haar gezogen werden. Sodass das Ergebnis wie links auf dem Bild wirkt. So dürfte es dann auch nicht gleich auffallen, wenn ich mal 2-3 Monate nicht meinen Ansatz färbe. P. S. Ich bin jetzt auch bei Pinterest und HIER findet ihr meine Lieblingshaarfarben! 🙂

Wie gefällt euch die neue Farbe?

11 Comments
  • Lisa

    Antworten

    Ich finde deine neue Haarfarbe wunderschön! Mach dir nicht so viele Gedanken liebes, meiner Meinung nach Stehbierhalle dir echt gut.
    Ganz viele liebe Grüße und fühl dich gedrückt ❤️

    http://staythewayyouarebeauty.blogspot.de/

  • Mimi im Wunderland

    Antworten

    Die aktuelle Farbe finde ich toll, aber du musst dich damit wohlfühlen und ganz ehrlich gesagt finde ich die Vorlagen umwerfend. Bin ja absolut kein Blondmensch, da naturrot, aber dir steht es super und ich denke auch so aschig wird das bezaubernd aussehen. 🙂

  • annikaa

    Antworten

    das zweite finde ich super schön. meine freundin hat sich das letztens auch so machen lassen ist auch mit foto zum frisör und es ist super schön geworden 😀

    liebe grüße
    http://femme-pure.blogspot.de/

  • Jasmin Wunderlich

    Antworten

    Hee du!
    Ich finde die aktuelle Farbe toll, aber natürlich ist es wichtig, dass man sich selbst sicher fühlt. Ich färbe mir schon sehr, sehr lange meine Haare und weiss genau, wie es ist, wenn man sich eben nicht wohl fühlt – da können andere noch so viel bestätigen, loben, sagen: "Aber es sieht gut aus." In diesem Sinne: Es sieht gut aus, ich finde das "leicht rötliche" sehr gelungen und deine Haare wirken super glänzend. Dennoch verstehe ich es, wenn man unglücklich ist.
    LG Marmormaedchen
    http://www.marmormaedchen.blogspot.com

  • Jacky

    Antworten

    Die Farbe an sich ist echt schön und steht dir auch sehr gut, aber ich kann mir aschige Töne an dir doch besser vorstellen. Und mir gefällt auch dein Schnitt sehr gut. Die Farbe vom linken Bild gefällt mir echt gut und würde dir bestimmt sehr gut stehen. 🙂

    Alles Liebe, Jacky
    http://kolibritastisch.blogspot.co.at/

  • Eva Le

    Antworten

    Was sagen denn deine Haare zum vielen färben / aufhellen? Ich hätte längst keine Haare mehr auf dem Kopf wenn ich das machen würde. :'D

    Die zukünftige Haarfarbe gefällt mir sehr gut und wird dir sicher super stehen! 🙂

  • LAVIE DEBOITE

    Antworten

    Ich mag deine Haare so sehr! Aber ich kanns echt sehr gut nachvollziehen mit dem Ansatz färben. Ich musste das ja sehr regelmäßig als ich von meinem Blond mal auf Schwarz bzw Dunkelbraun umgestiegen war. Und mit meinem Türkis und meinem Pinks wars ja auch nichts anders. Da fällt das sofort auf! Bei einem Blond geht das ne Weile noch ganz gut, aber irgendwann muss man eben doch ran. Da find ich sowas mit Strähnen die nach unten hin heller werden echt nicht doof!

  • Julia Luu

    Antworten

    Wow *-*… Ich liebe deine neue Frisur !! Steht dir ausgesprochen gut. Die Sache mit dem Ansatz kenne ich ebenfalls. Das kann ganz schön nervig sein -.-".

    Die Idee an sich – den Ansatz dunkler zu färben finde ich gut. Allerdings sollte man da zu dem richtigen Friseur gehen. Denn nicht jeder kann diesen Verlauf genau so schön hinkriegen. Dazu könnte es passieren, dass die blondierten Haare die dunkle Farbe nicht richtig annehmen. Als Resultat hat man dann grünlichen Ansatz. Doch, wenn du die Sache deinem Friseur zutraust, dann lohnt es sich auf jeden Fall. <3

    Bin schon sehr gespannt auf das Endergebnis ((:

    Ganz liebe Grüße

    x Luu

    http://julialuu.blogspot.de/

  • Telma. Freitas

    Antworten

    Deine Haarfarbe seht toll aus mach dir nicht zu viele Gedanken:)

  • Sophia Ton

    Antworten

    Hey! 🙂
    Ich mag deine Posts total gerne & du hast auch tolle Bilder. Sollen wir uns gegenseitig unterstützen und via BLOGLOVIN, Google + und GFC folgen? Ich möchte nicht nach „Followern“ betteln, aber ich finde so kann man sich echt gut unterstützen. 🙂 Ich hoffe wir lesen voneinander!

    Liebe Grüße, Sophia xx
    BLOGLOVIN
    MY BLOG
    INSTAGRAM

Leave a Comment